Kerry auf Friedensmission in Israel

5. Dezember 2013, 06:32
3 Postings

Tel Aviv - US-Außenminister John Kerry ist am Mittwoch zu einer neuen Friedensmission in Israel eingetroffen. Kerry werde am Donnerstag mit Ministerpräsident Benjamin Netanyahu und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zusammentreffen, sagten mitreisende Diplomaten.

Der US-Außenminister hatte Ende Juli die drei Jahre blockierten direkten Friedensverhandlungen zwischen Israel und den Palästinensern wieder in Gang gebracht. Nach zahlreichen Treffen treten die Gespräche aber auf der Stelle. Nun soll über ein Sicherheitskonzept für Israel verhandelt werden.

In Jerusalem sollen auch die Atomgespräche mit dem Iran ein Thema sein. Nach jahrelangem Ringen hatten die fünf UNO-Vetomächte und Deutschland im November in Verhandlungen mit dem Iran einen Durchbruch erzielt. Das auf vorerst sechs Monate angelegte Abkommen enthält die Zusage Teherans, nicht nach Atomwaffen zu streben. Im Gegenzug für das teilweise Einfrieren seines Atomprogramms profitiert der Iran von gelockerten Sanktionen. Während das Abkommen international begrüßt wurde, kritisierte Netanyahu es als "historischen Fehler". (APA, 5.12.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    John Kerry

Share if you care.