Zu enge Badehose Herr Premierminister

11. August 2003, 10:25
10 Postings

Tony Blair ist Touristen am Strand von Barbados unangenehm aufgefallen

London - Der britische Premierminister Tony Blair (50) ist am Strand durch eine zu enge Badehose unangenehm aufgefallen.

"Ich glaube, Mr. Blair wollte nochmal einen auf jung machen", sagte Simon King (25) im "Daily Mirror". King und seine Mutter Gill (56) waren dem Regierungschef und seiner Familie diese Woche zufällig an einem Strand auf der Karibik-Insel Barbados begegnet.

"Die engsitzende, vielfarbige Badehose des Premierministers hab' ich wirklich nicht besonders toll gefunden", kritisierte der Bankangestellte. "Das war nun wahrlich nicht Versace oder Beckham. Die Farbe war abscheulich - irgendwas Grünliches - und vor allem war sie einfach zu eng."

Die Blairs mischten sich am Strand unter die anderen Badegäste. "Wir haben uns gerade gesonnt, da hab' ich hochgeschaut und eine Frau gesehen, die aussah wie Cherie Blair", berichtete Mrs. King. "Als sie ihre Sonnenbrille abgenommen hat, hab' ich sie dann erkannt." Ein Mann mit Rastalocken fragte Tony Blair, ohne ihn zu erkennen: "Hey, willst du mal Wasserski fahren, Mann?" Aber der Premierminister sagte: "Nein danke." Er spielte lieber im Wasser mit seinem drei Jahre alten Sohn Leo. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.