Neue Zeckenkrankheit entdeckt

8. August 2003, 10:00
1 Posting

"Ehrlichiose" auch in Tirol

Innsbruck - Nach den europaweit ersten Fällen in Slowenien hat eine neue Studie nun auch in Tirol das Vorkommen der erst kürzlich entdeckten Zeckenkrankheit "Ehrlichiose" bestätigt. Aufgrund der ähnlichen Symptomatik werden viele Patienten häufig auf Verdacht einer Sommergrippe behandelt. Bei Personen mit einem geschwächten Immunsystem könne die Infektion aber auch zum Tod führen, warnte Gernot Walder vom Innsbrucker Hygiene-Institut. (APA)
Share if you care.