Wiener Architektenbüro gewinnt beim World Architecture

8. Oktober 2013, 14:44
4 Postings

Baar-Baarenfels Architekten für Sanierung des Wiener Palais Rasumofsky in Singapur ausgezeichnet

Wien/Singapur - Das Wiener Architektenbüro Baar-Baarenfels wurde beim abgelaufenen World Architecture Festival in Singapur für seine Sanierung des Wiener Palais Rasumofsky ausgezeichnet. Als einzige Vertreter aus Österreich auf der Shortlist in den insgesamt 17 Sparten konnte man die Kategorie "Neu und Alt" für sich entscheiden, hieß es in einer Aussendung am Dienstag. Die Jury lobte "den kühnen und pointierten Umbau" des 1806 errichteten Palais in Wien-Landstraße.

Bei dem 2010 begonnenen Vorhaben wurde die Originalsubstanz des Hauptpalais renoviert, Dachgeschoß und Stiegenhaus des Gartenpalais hingegen gänzlich erneuert. Das Gebäude war in der Zeit des Wiener Kongresses für den russischen Diplomaten, Musikmäzen und Kunstsammler Fürst Andrei Kirillowitsch Rasumofsky erbaut worden. (APA, 8.10.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Siegerprojekt Wiener Palais Rasumofsky nach Umbau durch Architekten Johannes Baar-Baarenfels.

Share if you care.