Welche Neos in den Nationalrat einziehen

30. September 2013, 20:12
20 Postings

Die ersten drei Neos-Mandate gehen via Bundesliste an Neos-Chef Matthias Strolz, LiF-Chefin Angelika Mlinar und Neos-Vize Beate Meinl-Reisinger. Nr. 4 ist Julis-Chef Niki Scherak (NÖ), es folgen Rechtsanwalt Rainer Hable (OÖ), Betriebswirt Christoph Vavrik (Stmk.) Personalleiter Gerald Loacker (Vlbg.), Niko Alm, Initiator des Antikirchenprivilegienvolksbegehrens und wie Michael Pock auch Unternehmer (Wien). Mandatar zehn (Wahlkarten) wäre der Salzburger Hotelier Sepp Schellhorn. (red, DER STANDARD; 1.10.2013)

Share if you care.