WearFair: Reinkarnation von Zeltplanen und Alu-Dosen

Ansichtssache25. September 2013, 17:59
1 Posting

Am Wochenende wird Linz wieder zur Hauptstadt für nachhaltigen Konsum - Die größte heimische Messe für fair und ökologisch produzierte Mode startet am Freitag

Am Wochenende wird Linz wieder zur Hauptstadt für nachhaltigen Konsum. - Die größte heimische Messe für fair und ökologisch produzierte Mode startet am Freitag. derStandard.at/Lifestyle zeigt eine kleine Auswahl der Aussteller.

Bild 14 von 14
foto: hermann ebner

"Filzen bedeutet für mich die Verbindung zwischen altem Handwerk und neuen experimentellen Formen der Gestaltung", sagt Doris Breuer. Ob die Entwürfe auch alltagstauglich sind, dürfte mitunter auch nebensächlich sein. (gueb, derStandard.at, 25.9.2013)

WearFair und mehr
Wann: 27. bis 29.09.2013
Wo: Linzer Tabakfabrik, Peter-Behrens-Platz 11, 4020 Linz.

Weiterlesen:
"WearFair und mehr": Mit gutem Gewissen konsumieren

Share if you care.