Storify wechselt in den Besitz von Social-Media-Anbieter

10. September 2013, 15:28
posten

Gratis-Version soll bestehen bleiben

Das beliebte Storytelling-Werkzeug "Storify" wurde von der Firma Livefyre übernommen, die auf Kommentarplattformen und Social-Media-Anbindungen spezialisiert ist. Der Kaufpreis ist nicht bekannt.

Die Dienste der beiden Anbieter sollen laut Bekanntmachung zusammengeführt und auf die Bedürfnisse von Unternehmen ausgerichtet werden. Ersten Ankündigungen zufolge bleibt die vvon Journalisten viel genutzte Gratis-Version parallel bestehen. (red, derStandard.at, 10.9.2013)

Share if you care.