Mattersburg - Kärnten

3. August 2003, 18:33
posten
Werner Gregoritsch (Mattersburg-Trainer): "Ich bin zufrieden, wir haben nach drei Runden fünf Punkte. In der zweiten Hälfte haben wir aggressiven Fußball gespielt, schade, dass wir unsere Chancen nicht genutzt haben. Wir hätten uns den Sieg verdient. Man kann sehen, dass Mattersburg in der Bundesliga mithalten kann."

Hannes Haubitz (Kärnten-Trainer): "Ich bin nach dem Spielverlauf mit dem Punkt zufrieden. Mattersburg war energischer, Kampf betonter. Wir haben zu viele Eigenfehler gemacht und hatten daher nur wenige Torchancen."

Share if you care.