Iran will erstmals Botschafterinnen ernennen

27. August 2013, 11:12
28 Postings

Auch Sprecherin des Außenministeriums wird eine Frau sein

Teheran - Der Iran will zum ersten Mal in seiner 34-jährigen Geschichte Botschafterinnen ernennen. Das gab der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Abbas Araghchi, am Dienstag bekannt. Schon nächste Woche wird Außenminister Mohammed Javan Sarif (Dschwad Sarif) zudem eine Frau als Sprecherin des Außenministeriums vorstellen, danach dann auch die erste Botschafterin des Landes, wie Araghchi auf einer Pressekonferenz in Teheran sagte.

Anfang des Monats hatte der neue iranische Präsident Hassan Rohani (Ruhani) eine Juristin als seine Vizepräsidentin geholt. Die ehemalige Abgeordnete und Jusprofessorin Elham Aminzadeh wurde von Rohani zur Vizepräsidentin für Rechtsangelegenheiten ernannt. (APA, 27.8.2013)

Share if you care.