Parteilogik ist, wenn das Unlogische logisch wird

    Video14. Juli 2013, 18:07
    30 Postings

    Die SPÖ-Abgeordnete Sonja Ablinger könnte ihr Mandat verlieren, weil sie für sozialdemokratische Politik gestimmt hat

    FS Misik heute mit folgenden Themen:

    Geheimdienstskandal: Die Paranoiker, die sich stets verfolgt und überwacht fühlen, wirken plötzlich erschreckend normal.

    Apparatschik-Logik: Die SPÖ-Abgeordnete Sonja Ablinger könnte ihr Mandat verlieren, weil sie für sozialdemokratische Politik stimmt und man ihr vorwirft, sie mache es sich bequem, indem sie für ihre Grundsätze stimmt. Denn: Tapfer und unbequem ist es ja, gegen die eigenen Grundsätze zu stimmen.

    Überwacht die Überwacher: Wenn Geheimdienstler in sozialen Netzwerken ihre Geheimdiensttätigkeit anpreisen - und enttarnen -, eröffnet sich erst die ganze Schönheit der neuen Datenwelt.

    Share if you care.