Web.de will Umsatz bis 2008 vervierfachen

3. August 2003, 16:22
posten

Internet-Firma peilt Vorsteuergewinn von mehr als 50 Millionen Euro an

Der deutsche Internet-Anbieter web.de will seinen Umsatz in den nächsten fünf Jahren vervierfachen. Bis 2008 wolle man den Umsatz im Portalgeschäft, also ohne Internet-Telekommunikation, von rund 24 auf deutlich über 100 Millionen Euro steigern, sagte web.de-Vorstand Matthias Hornberger in einem Interview der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Kosten sollten nicht so stark steigen

Die Kosten sollten wegen Skaleneffekten nicht so stark steigen, sagte er weiter. Der Gewinn vor Steuern solle daher in fünf Jahren mehr als 50 Millionen Euro betragen, so Hornberger. Hornberger sagte der Zeitung, man wolle in diesem Jahr durchgehend profitabel sein. Ab 2004 könne web.de eine Dividende zahlen, man plane aber, das Geld stattdessen zu reinvestieren. Derzeit hat web.de nach Angaben Hornbergers 15 Millionen E-Mail-Konten. In den nächsten zehn Jahren wolle das Unternehmen zu einem führenden Anbieter in der Web-Telekommunikation werden, sagte der Manager.

Drittes "schwarzes" Quartal in Folge

Der Internet-Dienstleister hat im gerade zu Ende gegangenen zweiten Quartal einen Überschuss von 300.000 Euro erzielt und damit zum dritten Mal in Folge ein Quartal mit schwarzen Zahlen abgeschlossen. Im Vorjahreszeitraum wurde noch ein Verlust von 2,6 Millionen Euro verbucht. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres summierte sich der Nettogewinn nach Unternehmensangaben vom Donnerstag auf 500.000 (Vorjahr: minus 6,1 Millionen) Euro. Der Umsatz stieg um 42 Prozent auf 15,2 Millionen Euro.(APA/AP/Reuters)

Link

web.de

Share if you care.