Stimmungsschwenker

Ansichtssache5. Juli 2013, 17:14
14 Postings

Eine Tasse für den Murgenmuffel, eine App für eine ausreichende Bewegung und ein Stift für das digitale Zeitalter

Bild 1 von 3
foto: hersteller

Fußrechnung
Bewegungsdaten sammeln

Jeder, der sich für klein und unbedeutend hält, muss sich nicht mehr grämen: Angesichts der großen Datenspionage scheinen sich zumindest die Geheimdienste für jeden Einzelnen von uns zu interessieren. Mit Misfit Shine dagegen überwacht einen jemand, den das auch wirklich etwas angeht: man selbst. Der kleine Apparat führt als ständiger Begleiter Bilanz über die eigenen Bewegungsaktivitäten. Via App lässt sich anhand der gesammelten Daten ermitteln, ob man sich im Hinblick auf die Fitness ausreichend bewegt hat. www.misfitwearables.com

weiter ›
Share if you care.