Die Filmakademie verabschiedet Peter Patzak

27. Juni 2013, 21:18
posten

Galadiner für bald emeritierten Regieprofessor - Wolfgang Murnberger wird ab Herbst Nachfolger

Wien - Im Rahmen eines Galadiners des Vereins der Freunde der Filmakademie Wien, der heuer sein 40-jähriges Bestehen feiert, wurde  der Institutsvorstand und Regieprofessor Peter Patzak in den Ruhestand verabschiedet.

Patzak wird mit 1. Oktober emeritieren, und aus diesem Anlass wurde er am Donnerstagabend vom Freundesverein mit einer in Bronze gegossenen Büste für seine "unerschütterliche Haltung" geehrt, bestätigte eine Sprecherin der Filmakademie. 

Patzaks Nachfolge als Regieprofessor wird mit dem Herbstsemester Wolfgang Murnberger antreten. Murnberger (52), der selbst die Filmakademie absolvierte und sich mit Filmen wie "Himmel oder Hölle", "Ich gelobe" sowie seinen Wolf-Haas-Verfilmungen einen Namen machte, wird künftig neben Michael Haneke eine Regieklasse leiten.

Haneke war bei der abendlichen Gala ebenso zugegen wie Klaus Maria Brandauer und der ungarische Regisseur Istvan Szabo, der zu seinem 75. Geburtstag ebenfalls mit einer Büste geehrt wurde.   (APA, 26.6.2013)

  • Veteran heimischer Kino- und TV-Produktionen: Peter Patzak, hier mit Lukas Resetarits und Autor Helmut Zenker bei einem der "Kottan ermittelt"-Drehs.
    foto: filmarchiv austria

    Veteran heimischer Kino- und TV-Produktionen: Peter Patzak, hier mit Lukas Resetarits und Autor Helmut Zenker bei einem der "Kottan ermittelt"-Drehs.

Share if you care.