Guter Baufortschritt bei Whitney-Museum

27. Juni 2013, 15:42
posten

Großer Neubau nach Entwurf von Renzo Piano soll 2015 eröffnet werden

New York - Rund zwei Jahre nach der Grundsteinlegung ist der Neubau des New Yorker Whitney Museums im Trend-Viertel Meatpacking District bereits wewitgehend fertiggestellt. Er sei sehr glücklich mit dem Fortschritt, sagte der italienische Star-Architekt Renzo Piano am Mittwoch bei einer Begehung der Baustelle. "Man kann gleichzeitig die Stadt und den Fluss genießen. Bei diesem Gebäude geht es um die Kunst, den Kontext und die Stadt."

Das renommierte Museum für amerikanische Kunst hat derzeit noch seinen Sitz an der Upper East Side in der Nähe des Central Parks. 2015 eröffnet das nicht weit entfernt gelegene Metropolitan Museum dort eine Außenstelle - und das Whitney Museum zieht rund acht Kilometer weiter südlich an den Hudson River. Für das neue Gebäude mit stahlgrauer Fassade, acht Etagen und etwa dreimal soviel Fläche wie das alte sind Kosten von rund 422 Millionen Dollar (etwa 320 Millionen Euro) budgetiert. Dazu wird es mehrere Terrassen und Blicke über Manhattan bieten.  (APA, 27.6.2013)

Share if you care.