Ronaldo beschert Portugal Sieg gegen Kroatien

10. Juni 2013, 21:40
20 Postings

Freundschaftlicher Ländervergleich in Genf endet mit Minimalergebnis

Portugal hat am Montag ein Testspiel im Stade de Geneve gegen Kroatien 1:0 (1:0) gewonnen. Cristiano Ronaldo traf in der 36. Minute, einer der auffälligsten Akteure war der zur Pause eingewechselte 16-jährige Alen Halilovic von Dinamo Zagreb.

Die Kroaten hatten zuletzt in der WM-Qualifikation überraschend gegen Schottland verloren, Portugal dagegen gewann zu Hause gegen Russland. Mit dem Schwung des Sieges im Rücken begannen die Portugiesen das Freundschaftsspiel an ihrem Nationalfeiertag stürmisch.

Die erste Großchance allerdings hatte Ivica Olic, doch der Wolfsburg-Legionär vergab. Danach bestimmte Portugal das Spiel und siegte verdient. Kurz nach seinem Tor aus einem 16-Meter-Flachschuss traf Ronaldo mit einem Kopfball-Aufsetzter noch die Latte. (APA, 10.6.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Im Spiel der Kroaten ist der Wurm drin. Nach Schottland sorgte Portugal mit Cristiano Ronaldo (re.) für den nächsten Dämpfer.

Share if you care.