Zehnte Ausgabe der "O-Töne"

6. Juni 2013, 12:52
posten

Lesereihe im Museumsquartier startet am 11. Juli mit Robert Schindel

Wien - Das Open-Air Literaturfestival "O-Töne" im Museumsquartier Wien bringt heuer in seiner zehnten Ausgabe drei Premieren neuer Romane: Am 8. August wird Norbert Gstrein aus "Eine Ahnung vom Anfang" lesen, am 22. August David Schalko aus "Knoi" und am 29. August Thomas Glavinic aus "Das größere Wunder". Gestartet wird die Jubiläumsausgabe am 11. Juli mit einem musikalischen Beitrag des "Nino aus Wien" und einer Lesung von Robert Schindel aus seinem Roman "Der Kalte".

An den weiteren Donnerstagen im Juli und August lesen Josef Winkler ("Mutter und der Bleistift") und Barbara Aschenwald ("Omka", beide am 18. Juli), Michael Köhlmeier ("Die Abenteuer des Joel Spazierer", 25. Juli), Doris Knecht ("Besser", 1. August) sowie Eva Menasse ("Quasikristalle", 15. August). Die Lesungen finden entweder im Haupthof oder im Hof 8 bei den Boule-Bahnen statt, bei Schlechtwetter in der MQ Arena 21. (APA, 6.6.2013)

"O-Töne 2013": 11. Juli bis 29. August, jeden Donnerstag, 20.30 Uhr im MQ

Share if you care.