EU-Solarstrafzölle gegen China vorerst nur 11,8 Prozent

4. Juni 2013, 15:51
2 Postings

Handelskommissar De Gucht: Ab August 47,6 Prozent

Die EU-Kommission verhängt nun doch Strafzölle gegen China. Allerdings in vorerst abgeschwächter Höhe. Ab Donnerstag werden die Strafzölle 11,8 Prozent betragen. Sollte China nicht bis August einlenken, werden sie ab 6. August auf 47,6 Prozent erhöht, erklärte am Dienstag EU-Handelskommissar Karel De Gucht in Brüssel.

Preisdumping

Die Kommission wirft der chinesischen Regierung Preisdumping bei Solarmodulen vor. Trotz Warnungen aus Peking vor einem Handelskrieg zeigte sich De Gucht zuletzt unnachgiebig. (APA, 4.6.2013)

Share if you care.