Neuer Posteingang: Google aktualisiert Gmail für Android

4. Juni 2013, 10:41
6 Postings

Version 4.5 beinhaltet Kategorien und Farbmarkierungen

Letzte Woche hat Google ein neues Interface für die Webversion seines E-Mail-Dienstes Gmail vorgestellt, in welchem neue Nachrichten automatisch in als Tab präsentierte Kategorien einsortiert werden.

Auch App nun mit Kategorien

Nun ist auch eine entsprechend angepasste Version der Android-App fertig und steht im Play Store zur Verfügung. Im überarbeiteten Posteingang werden die Kategorien prominent gelistet, nebst einer Anzeige, wie viele neue Mails jeweils eingetrudelt sind.

In der Nachrichtenübersicht werden einzelne Mails nun ebenfalls mit farbigen Labels sowie dem Anfangsbuchstaben des Absenders bzw. mit den Google-Avataren der Konversationsteilnehmer markiert. Kleinere Änderungen gibt es auch bei der Anordnung von Steuerelementen.

Hands-on

In einem kurzen Hands-on auf einem Smartphone präsentiert sich GMail in der neuen Version 4.5 als sinnvolles Update, das Übersicht und Management von E-Mails erleichtert. Auch in ästhetischer Hinsicht wurde dem Programm etwas mehr "Charme" verpasst. Ein Wermutstropfen ist jedoch die Verschiebung des "Löschen"-Buttons in ein Submenü. Dies führt dazu, dass das Löschen von markierten Mails oder der gerade angesehenen Nachricht nunmehr zwei Klicks statt einen benötigt.

Wer das Update noch nicht im Play Store angezeigt bekommt, kann die jüngste Version des E-Mail-Clients auch manuell installieren. Downloadlinks für die APK-Datei finden sich bei Android Police. (red, derStandard.at, 04.06.2013)

  • Auch die App-Version von Gmail beherrscht nun die neuen Kategorien.
    foto: google

    Auch die App-Version von Gmail beherrscht nun die neuen Kategorien.

Share if you care.