Wien: Gratis-WLAN am Stephansplatz gestartet

20. Mai 2013, 13:27
26 Postings

Unabhängiges WLAN-Angebot für Touristen und Einheimische

Der Wiener Stephansplatz wurde nun mit einem öffentlichen und freien WLAN ausgestattet. Für Touristen und Einheimische wird der beliebte Punkt in der Wiener Innenstadt nun auch "surftauglich".

Das Wiener Unternehmen Unwired Networks hat die Lösung zur Verfügung gestellt. In Zusammenarbeit mit dem Cafe Weinwurm als Partner wurden die WLAN-Hotspots umgesetzt. Besonders von Touristen würde der kostenfreie Internetzugang eifrig genutzt werden. Insgesamt drei Viertel der Nutzer stammen demnach aus mehr als 20 verschiedenen Ländern, so Unwired-Gründer Alexander Szelezak.

Die Bandbreite soll in den nächsten Wochen laufend ausgebaut werden. Durch die Zusammenarbeit mit Gastronomen und Handelsunternehmen würde dadurch ein Mehrwert entstehen für die Gäste, der auch den Standort attraktiver mache. (red, derStandard.at, 20.5.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Wiener Stephansplatz ist nun mit kostenlosem WLAN ausgestattet

Share if you care.