UBS senkt Votum für Flughafen

16. Mai 2013, 11:59
posten

Wien/Schwechat - Die Wertpapierexperten der UBS haben ihr Anlagevotum für die Papiere des Flughafen Wien von "Buy" auf "Neutral" reduziert. Das Kursziel wurde mit 50 Euro jedoch konstant gehalten.

Die Analysten begründen ihre Neubewertung mit gesenkten Gewinnschätzungen für das erste Quartal. Aufgrund der anhaltend schwachen Verkehrszahlen des Airports rechnen die UBS-Spezialisten mit einem deutlich schwächeren Gewinn im Vergleich zur Vorjahresperiode. Auch beim operativen Ergebnis (Ebit) erwarten sie leichte Rückgänge im Jahresvergleich.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die UBS-Experten 3,34 Euro für 2013, sowie 3,66 bzw. 3,98 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,34 Euro für 2013, sowie 1,46 bzw. 1,59 Euro für 2014 bzw. 2015. (APA, 16.5.2013)

Share if you care.