Nokia stellt Lumia 928 vor: 4,5-OLED und PureView-Kamera

10. Mai 2013, 16:28
321 Postings

Neues Windows-Phone-8-Modell vorerst nur beim US-Provider Verizon

Wie bereits in einem Teaser angekündigt, hat Nokia mit dem 928 ein neues Lumia-Modell vorgestellt. Das Gerät läuft wie alle Lumias mit Windows Phone 8 und bietet als Hauptfeatures einen 4,5 Zoll großes OLED-Screen und eine PureView-Kamea mit Carl-Zeiss-Objektiv.

Display und Kamera

Das Display besitzt eine Auflösung von 1.280 x 768 Pixel und damit eine Pixeldichte von 334 ppi. Die 8,7-Megapixel-PureView-Kamera bietet Autofokus, ein f/2.0/26mm-Objektiv, einen optischen Bildstabilisator, Xenon-Blitz und ein LED-Licht für Videoaufnahmen. Videos können mit 30 fps und 1080p aufgenommen werden. An der Frontseite ist eine 1,2-Megapixel-Kamera untergebracht.

Kabelloses Aufladen

Das neue Lumia-Modell verfügt über 1 GB RAM, 32 GB internen Speicher und einen 1,5 GHz getakteten Dual-Core-Prozessor von Qualcomm. Das Display soll sich auch mit Handschuhen (und langen Fingernägeln, wie Nokia betont) bedienen lassen. Der 2.000mAh-Akku kann kabellos aufgeladen werden.

Verfügbarkeit

Ob und wann das 928 oder ein Modell mit ähnlicher Ausstattung auch in Österreich verfügbar sein wird, ist nicht bekannt. Nokia hat das das Lumia 928 exklusiv beim US-Provider Verizon angekündigt, wo es ab nächster Woche erhältlich ist. (br, derStandard.at, 10.5.2013)

  • Nokia hat das Lumia 928 offiziell vorgestellt.
    foto: nokia

    Nokia hat das Lumia 928 offiziell vorgestellt.

Share if you care.