Zwei österreichische Goldmedaillen in Montreux

10. Mai 2013, 13:42
3 Postings

Erfolgreich war Demner, Merlicek und Bergmann - Finalist Awards für Havas, Lowe GGK, PKP BBDO und TBWA

Zwei Goldmedaillen und neun Finalist Awards nehmen Österreichs Werber aus der Schweiz mit. Das ist die Bilanz beim internationalen Werbefestival in Montreux.

Über zweimal Gold durfte sich Demner, Merlicek und Bergmann freuen. Vergoldet wurden die Arbeiten für mömax "Banner Curtain" in Digital, sowie "Disassembly Instructions" in Direct Marketing. DMB waren auch noch erfolgreich mit Finalist Awards für "Hairraising Billboard" (Horrorfilmfestival) in Creative Use of Outdoor,  "Family Portraits" (Spängler Bank) in Print und "Text to speech function" (BMW) in Use of Radio.

Weitere Agenturen

Havas freute sich über drei Finalist Awards für Olympus in Print und Poster. Lowe GGK wurde in Print ausgezeichnet für "Flames" ebenso PKP BBDO für "Sumo" (Toyota) und TBWA Wien in Fotografie für Tree (VCOE).

In Montreux wird kein Silber und Bronze vergeben, sondern nur Gold und Finalist Awards. Jurymitglieder aus 19 Ländern bewerteten Arbeiten in den acht Hauptkategorien TV/Cinema, Print, Poster, Direct Marketing, Digital, Media, Radio und Event.

Der Golden Award wird seit 1989 in Montreux verliehen. Die erfolgreichsten Agenturen 2013 waren BBDO New York, AMV BBDO London und BETC Paris. (red, derStandard.at, 10.5.2013)

Link

Alle Gewinner auf www.goldenaward.com

 

Share if you care.