Adeg-Auslieferungslager in Spittal schließt

7. Mai 2013, 09:51
3 Postings

Das Lager in Spittal ist laut Rewe zuletzt nicht ausgelastet gewesen, 100 Mitarbeiter sollen ihre Jobs verlieren

Spittal/Drau/Wiener Neudorf - Das Adeg-Auslieferungslager in Spittal an der Drau in Kärnten wird im Herbst geschlossen. Laut Medienberichten sind 100 Arbeitsplätze betroffen. Adeg wurde im Jahr 2008 vom Rewe-Konzern übernommen. Das Lager in Spittal sei zuletzt nicht ausgelastet gewesen, die Kapazität werde in Zentrallager eingegliedert, sagte eine Rewe-Sprecherin.

Für die betroffenen Mitarbeiter soll laut Rewe eine gute Lösung gefunden werden. Der Prozess sei jedoch noch in Entwicklung, konkrete Lösungen liegen noch nicht am Tisch. Voraussichtlicher Schließungstermin des Lagers ist Oktober 2013.

Heftige Kritik der Arbeiterkammer

Der Präsident der Arbeiterkammer (AK) Kärnten, Günther Goach, hat heftige Kritik am Rewe-Konzern geübt: Goach bezeichnete die Vorgehensweise von Rewe als befremdend. Weder das Arbeitsmarktservice (AMS) noch die AK seien von der Schließung informiert worden.

"Ein Konzern wie Rewe, der in Kärnten Millionen verdient, darf nicht einfach 100 Arbeitnehmer auf die Straße setzen, nur weil es ihm aus Gründen der Gewinnmaximierung gerade so passt", sagte Goach. "So geht man mit Mitarbeitern nicht um, die jahrelang zur Zufriedenheit des Unternehmens gearbeitet haben. Der Rewe-Konzern muss sich auch seiner sozialen Verantwortung bewusst werden", so der AK-Präsident. (APA, 7.5.2013)

Share if you care.