Historischer Kalender - 3. Mai

3. Mai 2013, 00:00
posten

1788 - In London kommt die erste täglich erscheinende Abendzeitung, der "Star and Evening Adviser", heraus.

1923 - Erster Flug ohne Unterbrechung über den amerikanischen Kontinent: Ein Militärflugzeug legt 2517 Meilen in 26 Stunden und 50 Minuten zurück.

1928 - Im Pariser Theatre des Champs-Elysees wird die Komödie "Siegfried" von Jean Giraudoux uraufgeführt.

1928 - Das aus Arbeitslosen bestehende "Wardanieri-Korps" zieht von Wien-Mauer in Richtung Süden. Ziel der Auswanderungsgemeinschaft ist Äthiopien.

1933 - Mit der Schaffung eines ersten "Rasseamtes"in Dortmund sollen in Nazideutschland die Voraussetzungen für die Zwangssterilisierung "minderwertiger" Menschen geschaffen werden.

1938 - Bei einem Staatsbesuch in Rom bekräftigt Hitler gegenüber Mussolini die Anerkennung der Brennergrenze.

1938 - In Bochum wird der erste völlig geschweißte Hochofen der Welt angeblasen.

1943 - Der sozialkritische amerikanische Autor Upton Sinclair erhält für sein Werk "Drachenzähne" über den Nationalsozialismus den Pulitzer-Preis, die wichtigste literarische Auszeichnung der Vereinigten Staaten.

1948 - Erstmals seit Kriegsende dirigiert Otto Klemperer wieder die Berliner Philharmoniker.

1958 - In New York erscheint Truman Capotes Kurzroman "Frühstück bei Tiffany". Die Satire über die New Yorker Schickeria wird zum Welterfolg.

1968 - Die USA und Nordvietnam einigen sich auf Paris als Konferenzort für Friedensvorgespräche.

1968 - Im Pariser Quartier Latin kommt es zu Straßenschlachten zwischen Studenten und der Polizei, die in die Sorbonne einrückt.

1988 - Die Streiks in Polen greifen weiter um sich. Mehrere tausend Arbeiter halten die Danziger Lenin-Werft besetzt.

1988 - Israelische Soldaten marschieren im Südlibanon ein. Bei der Aktion werden etwa 40 Menschen getötet, der Ort Maidoun dem Erdboden gleichgemacht.

1993 - Fusion der Industriegruppen Veitscher-Magnesit und Radex Heraklith: Die größte Fusion, die je zwischen zwei österreichischen Unternehmen stattfand.

2003 - Die USA geben die Aufteilung des besetzten Irak in drei Militärzonen (jeweils unter amerikanischem, britischem und polnischem Kommando) bekannt.

2008 - Über Burma zieht der Zyklon "Nargis" hinweg und tötet 138.000 Menschen. Am schwersten betroffen ist das Irrawaddy-Delta.

Geburtstage: Emmanuel Sieyes, frz. Revolutionär (1748-1836)
Golda Meir, israel. Politikerin (1898-1978)
Hans Hartleb, dt. Regisseur (1910- )
Heinz Kohut, öst./US-Psychoanalytiker (1913-1981)
Valentin Deutschmann, längst dienender öst. Bürger- meister (50 Jahre in Grafenstein/K)
(1928-2010)
Domenico Gnoli, ital. Maler (1933-1970)
Steven Weinberg, US-Physiker, NP. 1979 (1933- )
James Brown, amer. Soulsänger (1933-2006)
Doris Günther, ehem. österr. Snowboarderin (1978- )

Todestage: Papst Benedikt XIV. (Prospero Lambertini) (1675-1758)
Raimund Harmstorf, dt. Schauspieler (1940-1998)
Gojko Susak, kroat. Politiker (1945-1998)

(APA, 3.5.2013)

Share if you care.