Emirate: Mutmaßliche Terroristen festgenommen

    18. April 2013, 11:54
    2 Postings

    Verdächtige hatten Anschläge geplant - Es soll sich um sieben Menschen mit arabischen Nationalitäten handeln

    Abu Dhabi - Die Sicherheitsbehörden der Vereinigten Arabischen Emirate haben mutmaßliche Mitglieder des Terrornetzwerks Al-Kaida festgenommen, die Anschläge in dem ölreichen Golfemirat geplant haben sollen. Die Verdächtigen hätten Anschläge vorbereitet, welche "die Sicherheit des Landes, seiner Bürger und ausländischer Mitbürger" beeinträchtigt hätten, meldete die staatliche Nachrichtenagentur WAM am Donnerstag. Es soll sich um sieben Menschen mit arabischen Nationalitäten handeln.

    Es war das erste Mal, dass die Vereinigten Arabischen Emirate die Festnahme von Al-Kaida-Mitgliedern bekanntgaben. Im Dezember hatte das Land die Festnahme von mehreren mutmaßlichen Extremisten vermeldet.

    In den Emiraten gab es bisher keine Anschläge von Al-Kaida. Allerdings wurden in den vergangenen Monaten dutzende Islamisten festgenommen, denen Verbindungen zu der aus Ägypten stammenden Muslimbruderschaft vorgeworfen wurden. (APA, 18.4.2013)

    Share if you care.