Apple-Vorstand: Google Glass läutet neues Technologie-Zeitalter ein

13. April 2013, 13:27
77 Postings

Datenbrille von Google habe „phänomenalen Durchbruch“ geschafft

William "Bill" Campbell, Vorstandsmitglied von Apple und Intuit, sowie ein enger Freund des verstorbenen Steve Jobs, veranstaltete am Freitag eine Diskussion mit Intuit-CEO Brad Smith. Bei dem mehrstündigen Event sprach Campbell darüber, was ein Produkt ausmacht, wie sich Manager zu verhalten haben und welche Höhen und Tiefen er in der IT-Industrie in der Vergangenheit gesehen habe. Ein bestimmtes Produkt hat es dem Apple-Vorstandsmitglied besonders angetan und zwar die Datenbrille Google Glass.

Geräte werden zu täglichen Begleiter

So ist Campbell davon überzeugt, dass sich die technischen Geräte immer mehr zu persönlichen Dingen entwickeln würden, die den Benutzer durch sein Leben begleiten. Mit der Glass von Google habe man in dieser Sache einen „phänomenalen Durchbruch" geschafft, der ein neues Technologie-Zeitalter einläuten wird. Campbell gilt als „Einflüsterer" der Geschäftsführung, der in der Vergangenheit bereits einige Ratschläge zu neuen Produkten gegeben hatte. (red, derStandard.at, 13.04.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.