Das Geheimnis der letzten Urwälder Österreichs

Ansichtssache16. April 2013, 13:31
99 Postings

Umweltschützer Matthias Schickhofer hat auf jahrelangen Streifzügen die letzten unberührten Wälder abgebildet

Mit Kamera und Stativ ausgerüstet, hat Umweltschützer Matthias Schickhofer auf seinen jahrelangen Streifzügen durch die Natur Eindrücke von den letzten unberührten österreichischen Wäldern gesammelt

Bild 3 von 13
foto: matthias schickhofer/verlag brandstätter

Um das beste Licht und viele interessante Motive zu erhaschen, bricht der Naturfotograf meist schon frühmorgens zu seinen Tagestouren auf und kehrt spätabends wieder heim. "Ich beginne und beende meine Ausflüge mit der Stirnlampe", sagt er.

weiter ›
Share if you care.