Verfahren gegen Patentamts-Chef Rödler eingestellt

11. April 2013, 17:16
posten

Die Staatsanwaltschaft Wien hat zwei Verfahren gegen den Präsidenten des Patentamts, Friedrich Rödler, eingestellt. Rödler war einmal anonym und einmal von der grünen Abgeordneten Gabriela Moser vorgeworfen worden, mit öffentlichen Geldern in Fremdwährungen zu spekulieren und als Chef von serv.ip, Service-Tochter des Amts, ohne Grundlage ein zweites Gehalt zu beziehen (red, DER STANDARD, 27.2.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Friedrich Rödler

Share if you care.