100.000 Haushalte in Polen nach Schneefällen ohne Strom

1. April 2013, 14:05
6 Postings

Neuschnee und umstürzende Bäume rissen Stromleitungen nieder

Weiße und kalte Ostern in Polen: Nach heftigem Schneefall sind etwa 100.000 Haushalte in Zentral- und Nordost-Polen ohne Strom. Wie der Nachrichtensender TVN 24 am Montag berichtete, rissen schwerer Neuschnee oder auch umstürzende Bäume Stromleitungen nieder. Die meisten betroffenen Gebiete liegen in ländlichen Regionen, aber auch Kleinstädte im Umland von Warschau waren betroffen. Das Krisenzentrum ging am Montag davon aus, dass die Reparaturarbeiten bis zum späten Abend dauern könnten.

Share if you care.