"Winterdieb" triumphiert bei Schweizer Filmpreisen

24. März 2013, 16:57
posten

"More than Honey" als beste Doku ausgezeichnet

Genf - Ursula Meiers "L'enfant d'en haut" (Winterdieb) ist am Samstagabend beim Schweizer Filmpreis zum besten Spielfilm gekürt worden. Meier und Antonie Jaccoud erhielten auch den Preis für das beste Drehbuch, als bester Hauptdarsteller wurde Teenager Kacey Mottet Klein prämiert. Er spielt in dem Film, der am 26. April in den österreichischen Kinos anläuft, einen findigen Dieb in einem Skigebiet. Die Trophäen wurden zum 16. Mal vergeben, erstmals fand die Zeremonie in Genf statt.

Der Quartz - so der Name des Schweizer Filmpreises - für die beste Doku ging an den österreichisch koproduzierten Film "More Than Honey" von Markus Imhoof, für den bereits allein in der Schweiz sensationelle 205.000 Kinokarten gelöst wurden und der auch international Erfolge feiert. Zum besten Animationsfilm wurde "La nuit de l'ours" (Die Nacht des Bären) von Frederic und Samuel Guillaume gekürt. (APA, 24.3.2013)

Share if you care.