Milan überholt Lazio

2. März 2013, 22:46
35 Postings

3:0 der Rossoneri nach frühem Ausschluss bei den Römern

Der AC Milan hat sich in der Serie A auf den dritten Tabellenplatz an Lazio Rom vorbei gekämpft. Die Mailänder gewannen am Samstagabend im Duell mit den Römern mit 3:0 (2:0).

Giampaolo Pazzini trug zwei Treffer zum 1:0 und 3:0 zum Sieg bei, Kevin-Prince Boateng erzielte kurz vor der Pause ebenfalls einen Treffer. Lazios Antonio Candreva wurde beim Stand von 0:0 in der 17. Minute ausgeschlossen.

Milan liegt elf hoffnungslose Punkte hinter Tabellenführer Juventus, hat aber noch Chancen, Napoli den zweiten Platz abzuluchsen. Fünf Punkte fehlen den Rossoneri darauf. (red, 2.3.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Zwei Tore von Pazzini versenken Lazio

Share if you care.