Leitbörsen in Fernost schließen ohne klare Richtung

14. Februar 2013, 13:22
posten

Hoffnungen auf lockere Geldpolitik in Japan wirken sich aus

Tokio - Die Leitbörsen in Fernost haben am Donnerstag uneinheitlich tendiert. Der Nikkei-225 Index in Tokio verteuerte sich um 55,87 Zähler oder 0,50 Prozent auf 11.307,28 Punkte. Der Hang Seng Index in Hongkong stieg um 198,09 Zähler (plus 0,85 Prozent) auf 23.413,25 Einheiten. Im Shanghai Composite wurde aufgrund des chinesischen Neujahrsfestes kein Handel betrieben.

Ohne klare gemeinsame Tendenz zeigten sich auch die Märkte in Singapur und Sydney. Der FTSE Straits Times Index schloss bei 3.290,47 Zählern mit einem Minus von 10,57 Punkten oder 0,32 Prozent. Der All Ordinaries Index in Sydney stieg um 32,7 Zähler oder 0,65 Prozent auf 5.057,20 Einheiten.

Hoffnung auf lockere Geldpolitik

In Tokio wirkten sich einmal mehr die Hoffnung auf eine weiterhin lockere Geldpolitik aus, nachdem die japanische Wirtschaft überraschend das dritte Quartal in Folge geschrumpft ist. In Japan schlossen im Nikkei als Indexsieger Taiyo Yuden mit einem Plus von 15,90 Prozent bei 1.028,00 Yen. Dies, nachdem der Tokioter Konzern seine Erwartungen zum Reingewinn erhöht hatte.

An zweiter Stelle gingen Yokohama Rubber mit einem Plus von 12,31 Prozent auf 803,00 Yen aus dem Handel. Als Indexverlierer gingen JGC Corporation in Tokio mit einem Minus von 6,45 Prozent bei 2.335,00 Yen aus dem Handel.

In Hongkong schlossen im Hang Seng als Gewinner China Resources Land mit einem Plus von 3,29 Prozent bei 21,95 Hongkong Dollar. Geschlagen geben mussten sich China Resources Power mit einem Minus von 2,84 Prozent und einem Schlusskurs von 22,20 Hongkong Dollar.

Im australischen All Ordinaries Index in Sydney gingen AJ Lucas an der Spitze aus dem Handel. Die Papiere des Minen-Dienstleistungskonzerns lagen mit einem Plus von 12,50 Prozent bei 1,89 Australischen Dollar. Schlusslichter waren SAI Global. Die Papiere des Risk-Managers schlossen mit einem Minus von 14,80 Prozent bei 3,80 Australischen Dollar. (APA, 14.2.2013)

Share if you care.