US-Schnüffelgesetz CISPA als Waffe gegen Hacker

12. Februar 2013, 15:39
5 Postings

Direkter Zugriff auf Nutzerdaten würde "90 Prozent aller Probleme" lösen

Der Vorsitzende des Intelligence Committee im US-Repräsentantenhaus sieht eine starke Zunahme von Angriffen aus Iran und China. Er bringt damit das Schnüffelgesetz CISPA (Cyber Intelligence Sharing and Protection Act) erneut in Position. Ihm zufolge würde es "90 Prozent aller Probleme" lösen.

Zugriff auf Nutzerdaten

Denn dadurch würden Regierungsbehörden und Bundespolizei direkten Zugriff auf Nutzerdaten bekommen, heißt es in einem Bericht der Nachrichtenplattform ZDnet. (red, DER STANDARD, 12.2.2013)

Link

ZDnet

Share if you care.