2012 wurden in China 1,2 Milliarden Handys produziert

7. Februar 2013, 15:52
7 Postings

Handy-Produktion in China steigt weiter - Elektronikindustrie setzt 1,3 Billionen Dollar um

In China wurden im Jahr 2012 rund 1,18 Milliarden Handys produziert. Das entspricht laut ZDNet 50 Prozent aller verkauften Handys weltweit.

Wachstum

Die Zahlen wurden am Mittwoch von Sina Tech publiziert und sollen vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie stammen. Dies entspricht einem Wachstum von 4,3 Prozent innerhalb eines Jahres. Die chinesische Elektronik-Industrie hat dadurch 1,3 Billionen US-Dollar umgesetzt. Insgesamt wurden auch 350 Millionen Computer und 130 Millionen TV-Geräte hergestellt.

Viele mobile Internetnutzer

Die Internet-Nutzungsrate liegt in China nun bei 42,1 Prozent, ebenfalls ein Wert, der gestiegen ist. Im Jahr davor waren es 3,8 Prozent weniger. Chinesische Bürger, die das Internet nutzen, tun dies zu 74,5 Prozent mobil – eine Steigerung von 3,8 Prozentpunkten. (red, derStandard.at, 7.2.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    75 Prozent der chinesischen Internet-Nutzer surfen mobil

Share if you care.