Sieben Verletzte bei Cable-Car-Unfall in San Francisco

7. Februar 2013, 10:03
3 Postings

Wagen blockierte und stoppte abrupt - Ein Passagier in kritischem Zustand

San Francisco (Kalifornien) - Beim plötzlichen Stopp einer Cable Car-Straßenbahn in San Francisco sind am Mittwoch (Ortszeit) sieben Menschen verletzt worden. Fünf seien ins Krankenhaus gebracht worden, ein Passagier habe lebensbedrohende Verletzungen erlitten, wurde eine Feuerwehrsprecherin im "San Francisco Chronicle" zitiert. Die historische Bahn war mit 40 Menschen besetzt. Auf einer abschüssigen Straße habe ein Metallstift im unterirdischen Kabelschacht den Antrieb blockiert und die Bahn abrupt gestoppt, hieß es. Das 140 Jahre alte Straßenbahn-Netz mit drei Linien gehört zu den Touristenattraktionen der US-Westküstenstadt. (APA, 7.2.2013)

Share if you care.