TV-Programm für Dienstag, 5. Februar

4. Februar 2013, 17:46
posten

Das Medienquartett: Presseförderung, Universum: Schneebabys - Der erste Winter, My Blueberry Nights, Report, Willkommen Österreich, Schlawiner

20.00 DISKUSSION
Das Medienquartett: Presseförderung
Zu Gast im Studio von Rubina Möhring, Herlinde Pauer-Studer und Armin Thurnher: Josef Ostermayer. Der Staatssekretär sieht Reformbedarf, um die Qualität im Journalismus zu steigern, will aber eine breitgetragene Entscheidung. Auch über politische Einflussnahme durch Inserate wird gesprochen. Bis 21.00, Okto

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Schneebabys - Der erste Winter
Über prägende Erfahrungen von Jungtieren in Eis und Schnee: Wie sich Pinguine zusammendrängen, um sich warm zu halten und Japanmakaken die Schneeballschlacht entdecken. Bis 21.05, ORF 2

20.15 ROADMOVIE
My Blueberry Nights
(CN/USA 2007, Wong Kar-wai) Die erste US-Produktion des chinesischen Regisseurs, der dieses Jahr Jurypräsident der Berlinale ist: Elizabeth begibt sich fluchtartig auf einen Selbstfindungstrip, um am Ende wieder bei Blaubeerkuchen und in den Armen von Jeremy (Jude Law) zu landen. Popsängerin Norah Jones gilt als Besetzungscoup. Bis 21.45, 3sat

21.00 DOKUMENTATION
Quarks & Co: Unser tägliches Doping
Nicht um den Spitzensport geht es, sondern um die Aufputschmittel des Alltags. Bis 21.45, WDR

21.05 MAGAZIN
Report
Themen bei Susanne Schnabl: 1) Stronachs Truppe, 2) Neonazis und Verfassungsschutz, 3) Wiener Volksbefragung. Bis 22.00, ORF 2

22.00 TALK
Willkommen Österreich
Diesmal mit den wirklich besten aller möglichen Gäste: Jeannine Schiller sowie Oliver Welter und Herwig Zamernik (alias Fuzzman) von Naked Lunch. Bis 22.55, ORF 1

22.25 DOKUMENTATION
Mittelschicht - Angst vor dem Abstieg
Über Menschen, deren Situation beispielhaft ist für die gesellschaftlichen Veränderungen in Frankreich und Deutschland und über historische Wurzeln der gegenwärtigen Sorgen und Ängste der Mittelschicht. Bis 23.20, 3sat

22.30 MAGAZIN
kreuz & quer: Die Akte Klima
So lautet der Titel einer Doku, die Ulrich Eichelmann dem Paradox gewidmet hat, dass gerade Bemühungen zur Rettung der Umwelt mitunter verheerende Zerstörungen bewirken. Im Anschluss: Eine Diskussion zum Thema "‚Untier Mensch‘ - Klimamacher und Selbstzerstörer". Mit Michael Hofer diskutieren Kurt Remele (Ethiker und Theologe), Angela Köppl (Wirtschaftsexpertin auf den Gebieten Umweltökonomie, Energie und Klimaschutz) und Sebastian Lüning (Geologe aus der Erdölbranche). Bis 0.05, ORF 2

22.45 DISKUSSION
Menschen bei Maischberger: Entmündigt - Wenn Betreuung zum Albtraum wird
Gäste: Monika Peil (Ehefrau eines Betreuungsopfers), Evelyn Angerer (Tochter eines vermissten Millionärs), Hiltrud Boldt-Schiffer (Initiative gegen Gewalt im Alter), Volker Thieler (Rechtsanwalt), Klaus Förter-Vondey (Verband der Berufsbetreuer), Bettina Michel (Tochter von Ex-Fußball-Manager Rudi Assauer). Bis 0.00, ARD

22.55 COMEDY
Schlawiner
Die Schauspieler immer nur so viel von der Geschichte wissen zu lassen, wie für die aktuelle Szene notwendig ist, das ist einer der Kunstgriffe von Regisseur Paul Harather. Heute haben sich Michael Ostrowski, Angelika Niedetzky, Suse Lichtenberger, Alexander Jagsch, Martin Leutgeb, Gregor Seberg und Gerald Votava mit dem Phänomen "Shit Happens" auseinanderzusetzen: Die Hygienepapiervorräte des Pedanten Walter sind zu Ende, während Manu alles daransetzt, Maia eifersüchtig zu machen. Bis 23.30, ORF 1

23.40 NS-DRAMA
... nächste Woche ist Frieden
(D 1995, Peter Schulze-Rohr) Der Hörspiel-Autor Herbert Pieritz versteckt das jüdische Mädchen Ruthi bei sich vor dem Blockwart Gulisch. Die Perspektive des Mädchens verstärkt die beklemmende Atmosphäre vom Warten auf das Ende des Krieges. Mit Ulrich Mühe, Rita Russek, Hans Peter Korff, Judith Klein und Hans-Joachim Grubel. Bis 1.20, BR (Doris Priesching, DER STANDARD, 5.2.2013)

Share if you care.