Rekordsieger USA rettet sich ins Viertelfinale

4. Februar 2013, 13:01
2 Postings

Querrey gewann entscheidendes Einzel beim 3:2-Sieg gegen Brasilien - Spanien verliert in Kanada mit 2:3

Jacksonville - Rekordsieger USA hat sich ins Viertelfinale des Tennis-Davis-Cup gezittert. Im entscheidenden Einzel des Duells mit Brasilien sorgte Sam Querrey am Sonntag in Jacksonville für den 3:2-Erfolg. Querrey setzte sich mit 4:6,6:3,6:4,7:6(3) gegen Thiago Alves durch. In der nächsten Runde empfangen die US-Amerikaner Anfang April das Team aus Serbien, das mit dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic 3:2 auswärts gegen Belgien gewann.

Der US-Erfolg über Aufsteiger Brasilien schien nach der 2:0-Führung am Freitag nur noch eine Formsache zu sein. Doch weder die favorisierten Bryan-Zwillinge im Doppel am Samstag sowie John Isner im ersten Einzel am Sonntag konnten den entscheidenden dritten Punkt machen. Isner kassierte gegen Thomaz Bellucci mit 6:2,4:6,7:6(7),4:6,3:6 den 2:2-Ausgleich, ehe Querrey schließlich den Erfolg rettete.

Der Gewinner der Partie zwischen den USA und Serbien trifft im Halbfinale auf Kanada, das die ersatzgeschwächten Spanier ausschaltete, oder Italien. Zudem spielen im Viertelfinale Argentinien gegen Frankreich und Österreich-Bezwinger Kasachstan gegen Titelverteidiger Tschechien. (APA, 04.02.2013)

Ergebnisse Weltgruppe (1. Runde) des Tennis-Davis-Cup:

USA - Brasilien 3:2 Freitag: Sam Querrey - Thomaz Bellucci 6:3,6:4,6:4 John Isner - Thiago Alves 6:3,7:6(4),6:3 Samstag: Bob Bryan/Mike Bryan - Marcelo Melo/Bruno Soares 6:7(6),7:6(7),4:6,6:3,3:6 Sonntag: Isner - Bellucci 6:2,4:6,7:6(7),4:6,3:6 Querrey - Alves 4:6,6:3,6:4,7:6(3)

Kanada - Spanien 3:2 Freitag: Milos Raonic - Albert Ramos 6:7(5),6:4,6:4,6:4 Frank Dancevic - Marcel Granollers 6:1,6:2,6:2 Samstag: Daniel Nestor/Vasek Pospisil - Granollers/Miguel Lopez 6:4,4:6,7:6(4),3:6,2:6 Sonntag: Raonic - Guillermo Garcia-Lopez 6:3,6:4,6:2 Dancevic - Ramos 5:7,4:6

Italien - Kroatien 3:2 Freitag: Paolo Lorenzi - Marin Cilic 1:6,7:6(6),6:4,3:6,2:6 Andreas Seppi - Ivan Dodig 6:2,6:7(2),6:4,6:4 Samstag: Simone Bolelli/Fabio Fognini - Marin Cilic/Ivan Dodig 3:6,6:1,6:3,7:6(11) Sonntag: Seppi - Cilic 3:6,3:6,5:7 Fognini - Dodig 4:6,6:4,6:4,6:4

Argentinien - Deutschland 5:0 Freitag: Carlos Berlocq - Philipp Kohlschreiber 3:6,7:5,2:6,6:4,4:5 Aufgabe Kohlschreiber (Oberschenkelverletzung links) Juan Monaco - Florian Mayer 6:7(4),6:3,6:3,6:4 Samstag: David Nalbandian/Horacio Zeballos - Christopher Kas/Tobias Kamke 6:1,6:4,5:7,6:2 Sonntag: Monaco - Kamke 6:4,7:6(2) Berlocq - Kas 6:2,6:4

Schweiz - Tschechien 2:3 Freitag: Stanislas Wawrinka - Lukas Rosol 6:4,6:3,6:4 Henri Laaksonen - Tomas Berdych 3:6,2:6,7:6(5),1:6 Samstag: Wawrinka/Marco Chiudinelli - Berdych/Rosol 4:6,7:5,4:6,7:6(3),22:24 Sonntag: Wawrinka - Berdych 3:6,4:6,6:3,6:7(5) Laaksonen - Jiri Vesely 0:6,6:3,6:1

Belgien - Serbien 2:3 Freitag: David Goffin - Viktor Troicki 6:1,6:3,6:7(5),4:6,4:6 Olivier Rochus - Novak Djokovic 3:6,2:6,2:6 Samstag: Ruben Bemelmans/Steve Darcis - Troicki/Nenad Zimonjic 4:6,4:6,7:5,4:6 Sonntag: Goffin - Boris Pashanski 6:4,2:6,6:2 Darcis - Zimonjic 6:2,6:4

Frankreich - Israel 5:0 Freitag: Jo-Wilfried Tsonga - Amir Weintraub 6:3,6:3,4:6,7:5 Richard Gasquet - Dudi Sela 6:3,6:2,6:2 Samstag: Julien Benneteau/Michael Llodra - Jonathan Erlich/Sela 7:6(3),6:1,6:0 Sonntag: Llodra - Noam Okun 6:3,7:6(5) Gasquet - Weintraub 6:4,6:3

Viertelfinale (5. bis 7. April): Kanada - Italien, USA - Serbien, Argentinien - Frankreich, Kasachstan - Tschechien In der Relegation (13. bis 15. September): Österreich, Deutschland, Israel, Belgien, Schweiz, Kroatien, Spanien, Brasilien

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sam Querrey rettet die USA.

Share if you care.