Ravens, Houston und Green Bay

6. Jänner 2013, 13:57
61 Postings

Colts in Baltimore ohne Chance - Heimsiege am Samstag

Die Baltimore Ravens sind am Sonntag als vorletztes Team ins Play-off-Viertelfinale der National Football League (NFL) eingezogen. Baltimore gewann am Sonntag das Wildcard-Game der ersten K.o.-Runde im heimischen Stadion gegen die Indianapolis Colts mit 24:9. Somit treten die Ravens am kommenden Wochenende bei den Denver Broncos an, die mit einer Bilanz von 13:3-Siegen zusammen mit den Atlanta Falcons das beste Team der Vorrunde waren.

Die Houston Texans und die Green Bay Packers erreichten bereits am Samstag das Viertelfinale. Houston setzte sich im Wildcard-Spiel daheim gegen die Cincinnati Bengals mit 19:13 durch, Green Bay kam bei Temperaturen von minus sechs Grad im heimischen Lambeau Field zu einem 24:10-Sieg gegen die Minnesota Vikings.

Houston tritt am 13. Jänner bei Vizemeister New England Patriots an, Green Bay gastiert in der Runde der besten acht bei den San Francisco 49ers. (APA, 5.1.2012)

NFL-Ergebnisse vom Samstag, Wildcard Round (Viertelfinal-Qualifikation):

  • Houston Texans - Cincinnati Bengals 19:13
  • Green Bay Packers - Minnesota Vikings 24:10

Sonntag:

  • Baltimore Ravens - Indianapolis Colts 24:9
  • Washington Redskins - Seattle Seahawks (Puls 4 überträgt live ab 22:30)
Share if you care.