Bankomat-Diebstahl in Kärnten wieder gescheitert

22. Dezember 2012, 09:59
6 Postings

Unbekannte versuchten Gerät in Velden aus Verankerung zu reißen

Velden - Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Samstag in Velden am Wörthersee (Bezirk Villach Land) in Kärnten versucht, einen Bankomaten zu plündern. Sie brachen den Eingang eines Supermarktes auf und versuchten, den im Eingangsbereich aufgestellten Geldautomaten aus der Verankerung zu reißen. Dazu legten sie ein Kunststoffseil um das Gerät und banden das andere Ende an einen Pkw. Der Versuch misslang jedoch.

Bereits am 7. Dezember hatten Unbekannte versucht, den selben Geldautomaten auszuräumen. Auch dieser Versuch war misslungen. (APA, 22.12.2012)

Share if you care.