Einheitswerte: Mehrheitlich Kursgewinner

29. November 2012, 15:39
posten

ECO Business meistgehandelte Titel

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Donnerstag vier Kursgewinnern zwei -verlierer und ein unveränderter Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren ECO Business mit 900 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Oberbank Stämme mit plus 0,21 Prozent auf 47,70 Euro (682 Aktien), Oberbank Vorzüge mit plus 0,13 Prozent auf 38,55 Euro (5 Aktien) und Porr Vorzüge mit plus 0,13 Prozent auf 34,15 Euro (290 Aktien).

Die zwei Verlierer waren ECO Business mit minus 4,22 Prozent auf 4,74 Euro (900 Aktien) und Rath mit minus 1,00 Prozent auf 7,00 Euro (550 Aktien).

Im mid market zeigten HTI mit einem Plus von 3,24 Prozent auf 0,35 Euro (58.923 Stück) die stärkste Kursveränderung. Dahinter folgten Sancochemia mit plus 3,18 Prozent auf 1,948 Euro (5.000 Stück). (APA, 29.11.2012)

Share if you care.