DAX-Zertifikate mit Renditechancen

26. November 2012, 09:59
posten

Experten gehen von einem Kursanstieg des DAX-Index aus

Im Research-Ausblick der DZ Bank für 2013/14 wird davon ausgegangen, dass die Weltkonjunktur zunächst noch verhalten in das neue Jahr starten wird. Allerdings dürfte sich das Wachstum im weiteren Jahresverlauf beschleunigen, ausgehend von einer Erholung der Konjunktur in China und den USA. In China greifen die expansiven wirtschaftspolitischen Maßnahmen, in den Vereinigten Staaten wird die Konjunkturentwicklung positiv durch eine weitere Erholung am Immobilienmarkt "getriggert". 2014 sollte die Weltwirtschaft bereits wieder um 3,9% wachsen. Deutschland dürfte aufgrund der Exportstärke der heimischen Unternehmen von dieser Entwicklung überdurchschnittlich profitieren. Es wird erwartet, dass sich das deutsche BIP-2014 auf 2,2% beschleunigen wird.

Dies wären sehr positive Nachrichten für die deutschen Unternehmen. Der DAX ist daher auf Jahressicht „the Place to be", weil die Unternehmen im Index einen Großteil ihrer Umsätze in Nordamerika und Asien erzielen und der Aktienmarkt im Vorgriff auf die bessere Weltkonjunktur steigen sollte. Bis zum Jahresende 2013 wird ein DAX-Anstieg auf 7.800 Punkte erwartet; die hohe Dividendenrendite des Index (3,5%) sowie die hohe Bilanzqualität und die kontinuierlichen Restrukturierungsmaßnahmen vieler Unternehmen sprechen für diesen Anstieg.

DAX-Discounter mit Cap bei 7.800 Punkten

Wenn der DAX-Index im Verlauf des nächsten Jahres tatsächlich die Marke von 7.800 Punkten erreicht, dann werden Discount-Zertifikate bessere Veranlagungsergebnisse als ein Direktinvestment in den DAX-Index abwerfen.

Das UBS-DAX-Discount-Zertifikat mit Cap bei 7.800 Punkten, Bewertungstag 20.12.13, BV 0,01, ISIN: DE000UU9QUX6, wurde beim DAX-Stand von 7.300 Punkten mit 69,59 - 69,60 Euro gehandelt. Da das Zertifikat an seinem Laufzeitende bei einem DAX-Stand von mindestens 7.800 Punkten mit 78 Euro zurückbezahlt wird, ermöglicht es einen maximalen Ertrag in Höhe von 12,07 Prozent.
Erreicht der DAX bereits in einem halben Jahr das Kursziel, dann wird das DZ Bank-Discount-Zertifikat mit Cap bei 7.800 Punkten, Bewertungstag, 27.6.13, BV 0,01, ISIN: DE000DZ8VAY4 für einen Ertrag von 9,67 Prozent (=16,60% p.a.) sorgen. Beim DAX-Stand von 7.300 Punkten wurde das Zertifikat mit 71,11 - 71,12 Euro gehandelt. Befindet sich der DAX-Index am Laufzeitende des Zertifikates unterhalb des Caps, dann wird das Zertifikat mit einem Hundertstel des dann aktuellen Indexstandes zurückbezahlt. Notiert der Index dann auf dem gleichen Stand wir derzeit, dann ermöglicht dieses

Seitwärtsrendite von 2,64 Prozent

Wenn der DAX bis zum Jahresende auf 7.800 Punkte zulegt, werden Anleger mit Index-Trackern einen Ertrag von knappen sieben Prozent erwirtschaften. Mit den präsentierten Discount-Zertifikaten können Investoren hingegen innerhalb der nächsten sechs bis 12 Monate einen Ertrag von 9,70 bis 12,07 Prozent erzielen, wenn der DAX das in Aussicht gestellte Kursziel erreicht oder übertrifft.

Share if you care.