Katalanen wählen Parlament

25. November 2012, 10:50
16 Postings

Katalanen entscheiden indirekt darüber, ob die Region die Unabhängigkeit anstreben soll

In Katalonien hat am Sonntag eine Wahl begonnen, die Auswirkungen auf ganz Spanien haben dürfte. Bei einer vorgezogenen Regionalwahl entscheiden die Katalanen indirekt darüber, ob die Region im Nordosten Spaniens die Unabhängigkeit anstreben soll. Der katalanische Ministerpräsident Artur Mas hatte angekündigt, bei einem Wahlsieg in der Region eine Volksabstimmung über die Schaffung eines unabhängigen Staates abhalten zu lassen.

Die 5,4 Millionen Wähler sind aufgerufen, die 135 Sitze des Regionalparlaments neu zu vergeben. Nach Umfragen können Mas und seine katalanischen Nationalisten (CiU/Konvergenz und Union) auf einen klaren Sieg hoffen. Sie dürften aber die absolute Mehrheit verfehlen. Katalonien ist mit seinen 7,6 Millionen Einwohnern die wirtschaftsstärkste der insgesamt 17 Regionen Spaniens. Die Katalanen haben eine eigene Sprache und eine eigene Kultur.

Ersten Prognosen zum Ausgang der Wahl werden nach der Schließung der Wahllokale um 20.00 Uhr erwartet. Das vorläufige Endergebnis dürfte vor Mitternacht bekannt sein.

Mit der Zentralregierung in Madrid liegt Mas unter anderem im Streit über den Haushalt. Der Regierungschef hatte für die Region im Nordosten Spaniens insbesondere das Recht gefordert, selbst Steuern zu erheben. Katalonien ist von den 17 spanischen Regionen die am höchsten verschuldete. (APA, 25.11.2012)

Share if you care.