RCB stuft Semperit ab

16. November 2012, 15:06
posten

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihre Anlageempfehlung für die Semperit-Aktie von "buy" auf "hold" nach unten revidiert. Auch das Kursziel der Papiere wurde gesenkt und zwar von 38,00 auf 35,00 Euro. Eine Kaufempfehlung würden die Analysten erst bei einem Kurs von deutlich unter 30,00 Euro abgeben.

Die Drittquartalszahlen des Herstellers von Kunststoff- und Kautschukprodukten konnten die Erwartungen - sowohl der RCB als auch der Konsensusschätzung - nicht erfüllen. Dementsprechend haben die Wertpapierexperten ihre Ergebnisschätzungen für das laufende und die kommenden zwei Geschäftsjahre zurückgenommen. Generell sehen die Analysten keine positiven Kursimpulse für das Schlussquartal 2012. Eher wird damit gerechnet, dass die Ergebnis-Konsensusschätzungen kurzfristig fallen werden.

Der Gewinnausblick für das Geschäftsjahr 2012 liegt aktuell bei 2,20 Euro je Aktie. Für 2013 rechnen die RCB-Experten mit 2,41 Euro je Anteilsschein und für 2014 lautet die Gewinnschätzung 2,69 Euro. Die Dividendenprognose lautet wie folgt: 0,80 Euro (2012), 0,85 Euro (2013) und 0,95 Euro je Aktie (2014).

Zum Vergleich: Am Freitag gegen 14.15 Uhr notierten Semperit an der Wiener Börse mit einem Minus von 0,97 Prozent bei 30,70 Euro. (APA, 16.11.2012)

Share if you care.