Ban Ki-moon ist Ehrengast bei Eröffnung des Abdullah-Zentrums

15. November 2012, 16:59
43 Postings

UNO-Generalsekretär kommt am 26. November nach Wien

Wien/Riad - UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon wird am 26. November als Ehrengast zur feierlichen Eröffnung des König-Abdullah-Zentrums für Interreligiösen Dialog (KAICIID) in Wien erwartet. Das bestätigte das Außenministerium am Donnerstag gegenüber der APA. Auch Vizekanzler Michael Spindelegger (V) und seinen Amtskollegen Jose Manuel Garcia Margallo aus Spanien und Saud al-Faisal aus Saudi-Arabien kommen zur Eröffnung.

Mit Faisal ist auch ein Mitglied des saudischen Königshauses vertreten; König Abdullah ist Namenspatron des Zentrums. Auch Religionsvertreter aus aller Welt sind eingeladen: Zum Festakt in der Wiener Hofburg werden etwa nach Angaben des Außenamtes der ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomaios (Bartholomäus), der Präsident des Päpstlichen Rates für den Interreligiösen Dialog, Kardinal Jean-Luis Tauran, sowie der Bischof von Madrid, Antonio Maria Rouco Varela, erwartet.

Mahnwache

Vor den Feierlichkeiten soll es am Vormittag vor der Hofburg aus Protest eine Mahnwache der Initiative Liberaler Muslime Österreichs (ILMÖ) inklusive eines "symbolischen Hungerstreiks" geben. Das Zentrum diene der Verbreitung des wahhabitischen Islam und werde nicht nur in Österreich, sondern in ganz Europa die Integration von Muslimen hemmen, teilte ILMÖ-Sprecher Amer Albayati am Donnerstag mit. (APA, 15.11.2012)

Share if you care.