Montag, 8 Uhr am Praterstern

7. November 2012, 12:43
10 Postings

Nitsche Werbung setzt Viral für A1 TV um - Robby Elia setzte den Film in Szene

Rund 137.000 Klicks schaffte das Viral von A1 bisher auf YouTube, kreiiert wurde es von Nitsche Werbung. Robby Elia setzte den Film in Szene. Die Botschaft: Echte Superhelden gibt es vielleicht nur bei A1 TV, aber ihre Aspiranten versuchen bei der Rettung der Welt ihr Bestes. Ob ihnen das gelingt sehen Sie hier:

Credits
Auftraggeber: A1 Telekom Austria | Agentur: Nitsche Werbung | CD: Athanssios Stellatos | Beratung: Manuela Kiel | Text: Silke Bauer | Art Director: Michael Ladich | Produktion: Tausend Rosen | Producer: Thomas Bogner | Produktionsleitung: Alex Nemetz | Regie: Robby Elia | Kamera: Duli Diemannsberger | Schnitt: Mike Rössler | Musik: Robert Gulya

(red, derStandard.at, 7.11.2012)

Share if you care.