TV-Programm für Montag, 29. Oktober

28. Oktober 2012, 17:25
posten

Gottes Werk und Teufels Beitrag, Spiegel TV Österreich, Tim Burton's Corpse Bride, Die Unbestechlichen, Hart, aber fair, Thema, Die Reportage: Kellergassenfeste, Pro und Contra, Kulturmontag, Montagsgespräch: Ist der Feminismus passé?, 10 vor 11

20.15 REPORTAGE
Spiegel TV Österreich: Bestattung - Das Geschäft mit dem Tod
See- und Luftbestattungen sind heute keine Seltenheit mehr. Wer es mag und viel Geld hat, kann seine Asche sogar in den Weltraum schießen oder zu einem Diamanten pressen lassen. Bis 22.20, Puls 4

20.15 ANIMATION
Tim Burton's Corpse Bride
(USA/GB 2005, Tim Burton, Mike Johnson) Hätte Burton dieses russische Volksmärchen mit Schauspielern inszeniert, es wäre ein Splatterstreifen. Als animiertes Musical darf mit der ganzen Familie gelacht werden. In der Märchenwelt von Burton ist Nekrophilie kein Problem, und Leichenwürmer sind süße Haustierchen. Bis 21.35, ATV 2

20.15 POLITTHRILLER
Die Unbestechlichen
(All the President's Men, USA 1976, Alan J. Pakula) Robert Redford und Dustin Hoffman in den Rollen von Bob Woodward und Carl Bernstein, den Aufdeckern der Watergate-Affäre. Liest man das gleichnamige Buch der beiden, fällt auf, welch triviale Vorstellung von Politik, Komplott und Wahrheit bei Pakula vorherrscht. Bis 22.20, Arte

21.00 TALK
Hart, aber fair: Die Nebenverdiener - wie viel Geld verträgt die Politik?
Bei Frank Plasberg diskutieren Wolfgang Kubicki (FDP-Fraktionsvorsitzender Schleswig-Holstein), der Geschäftsführer der Redneragentur "experts4events" Siegfried Haider, Die Linke-Parteivorsitzende Katja Kipping, Bild-Chefkorrespondent Dirk Hoeren und Steuerberater Markus Zwicklbauer. Bis 22.15, ARD

21.10 MAGAZIN
Thema
Christoph Feurstein mit 1) Geschäftsreise in den Tod. 2) Jung, gesund - Schlaganfall. 3) Kinder auf der Flucht: alleingelassen in Österreich. 4) Bergdrama am Manaslu - Überlebende berichten. Bis 22.00, ORF 2

22.20 REPORTAGE
Die Reportage: Kellergassenfeste
In der niederösterreichischen und Wiener Donauregion sowie im Burgenland sind die Wein- und Kellergassenfeste besonders beliebt. Die Reportagereihe sucht zwischen Weinseligkeit und Urigkeit nach den schönsten Festen. Bis 23.25, ATV

22.20 TALK
Pro und Contra
Corinna Milborn spricht mit Finanzministerin Maria Fekter, Schauspieler Karlheinz Hackl und dem Publikum über Steuergerechtigkeit, die richtigen Werte und den besten Weg für das Land. Bis 23.15, Puls 4

22.30 MAGAZIN
Kulturmontag
Nadja Bernhard mit: 1) Der nackte Mann und sein bestes Stück - Männliche Blößen in Museen und Kunstkatalogen. 2) Klaus Maria Brandauer spielt Wilhelm Reich - Kinofilm über den Freud-Schüler und Sexualforscher. 3) Spezial: 50-mal Viennale - Zum Jubiläum des Wiener Filmfestivals. Um 23.10 spricht Christian Konrad in der Dokumentation 50 Jahre Viennale mit Festivaldirektor Hans Hurch und dem ehemaligen Viennale-Leiter und Regisseur Werner Herzog und gibt einen Rück- bzw. Ausblick auf die Höhepunkte von fünf Festivaljahrzehnten. Bis 23.50, ORF 2

22.45 GESPRÄCH
Montagsgespräch: Ist der Feminismus passé?
Gerfried Sperl (DER STANDARD) diskutiert mit Psychotherapeutin und Wirtschaftschoach Christine Bauer-Jelinek, Nationalratspräsidentin Barbara Prammer, Gleichbehandlungsanwältin Sandra Konstatzky, der Leiterin der Human Ressources bei Microsoft Sandra Micko und Falter-Chefredakteur Florian Klenk. Bis 23.45, W 24

23.50 FILM
Gottes Werk und Teufels Beitrag (The Cider House Rules, USA 1999, Lasse Hallström) Anstatt die Nachfolge seines illegal Abtreibungen vornehmenden Ziehvaters anzutreten, verlässt Homer das Waisenhaus. Nach John Irving, der gemeinsam mit Regisseur Lasse Hallström auch das Drehbuch verfasste, für Freunde epischer Literaturverfilmungen. Mit Tobey Maguire und Michael Caine. Bis 1.50, ORF 2

0.30 MAGAZIN
10 vor 11
Emilio de' Cavalieris Rappresentazione di anima e corpo in einer Inszenierung von Achim Freyer. Musikalische Leitung: René Jacobs. In der Rolle der Anima die Sängerin Marie-Claude Chappuis. Bis 0.55, RTL (Andrea Heinz, DER STANDARD, 29.10.2012)

Share if you care.