U21 gewann gegen Ungarn 3:1

15. Oktober 2012, 21:21
4 Postings

Toni Vastic und Michael Gregoritsch sorgten in Parndorf für Zählbares

Parndorf  - Österreichs U21-Nationalmannschaft hat ein freundschaftliches Testspiel gegen Ungarn am Montagabend mit 3:1 (3:1) gewonnen. Für alle ÖFB-Tore zeichneten Deutschland-Legionäre verantwortlich. Bayern-Angreifer Toni Vastic (17.) nach einer Flanke von Raphael Holzhauser (VfB Stuttgart) sowie Hoffenheim-Stürmer Michael Gregoritsch (36., 43.) jeweils nach schöner Einzelaktion erzielten vor 500 Zuschauern in Parndorf die Treffer. (APA, 15.10.2012)

Österreich münzte die spielerische Überlegenheit dabei erfolgreich um. Nach zahlreichen Wechseln zur Pause flachte die mitunter hart geführte Partie aber nach Seitenwechsel ab. Teamchef Werner Gregoritsch war mit dem Gesehenen dennoch zufrieden: "Wir haben Siegermentalität und wollen jedes Spiel gewinnen. Ich traue dieser Mannschaft sehr viel zu."

Ergebnis eines Fußball-U21-Länderspiels vom Montag:

Österreich - Ungarn 3:1 (3:1). Parndorf, 500.

Tore: Vastic (17.), Gregoritsch (36., 43.) bzw. Adorjan (34.).

Österreich: Strebinger - Farkas (64. T. Weber), Spendlhofer, Wimmer (64. Maak), Rath (70. Völkl) - Ziegl (59. Piesinger), Holzhauser (46. T. Kainz) - Ritzmaier (46. Stöger), Gregoritsch (64. Prosenik), Sabitzer (46. Spiridonovic) - Vastic (46. Zulj)

Share if you care.