Liam Neeson übernimmt mit "Taken 2" die Kinospitze

8. Oktober 2012, 11:47
2 Postings

"Hotel Transsilvanien" auf auf Platz zwei

New York - Blendender Start für Liam Neeson. Der Ire hat sich mit seinem neuen Film "96 Hours - Taken 2" souverän an die Spitze der nordamerikanischen Kinocharts gesetzt. Der Actionstreifen spielte an seinem ersten Wochenende in den USA und Kanada nach Angaben des "Hollywood Reporters" 50 Millionen Dollar ein (38 Millionen Euro) - mehr als das Doppelte des ersten Films von 2009.

Vorwochensieger "Hotel Transsilvanien" fiel auf Platz zwei, kassierte mit knapp 27 Millionen Dollar aber noch mehr als respektabel. Die Musikkomödie "Pitch Perfect" kommt an ihrem dritten Wochenende auf gut 14 Millionen Dollar. Das ist nicht all zu viel, dürfte den Produzenten aber genügen: Der Film hatte gerade einmal 17 Millionen Dollar gekostet, für Hollywoodverhältnisse ein Schnäppchen. (APA, 8.10.2012)

Share if you care.