Felix Wagner zum neuen Bundesschulsprecher gewählt

30. September 2012, 11:43
23 Postings

Vertreter der VP-nahen Schülerunion - Niederösterreicher folgt auf Conny Kolmann

Wien - Der niederösterreichische HTL-Schüler Felix Wagner (18) ist am Sonntag zum neuen Bundesschulsprecher gewählt worden. Bei einer Sitzung der Bundesschülervertretung (BSV) erhielt er 95 Prozent der Stimmen, hieß es in einer Aussendung. Wagner stammt wie seine Vorgängerin Conny Kolmann aus der VP-nahen Schülerunion und will eine "starke Stimme" der rund 1,1 Mio. Schüler sein. Seine Forderungen will er am Montag bei einer Pressekonferenz präsentieren.

Die 29-köpfige BSV besteht aus den Ende des vergangenen Schuljahrs gewählten Landesschulsprechern aus den Bereichen allgemeinbildende höhere Schulen (AHS), berufsbildende mittlere und höhere Schulen (BMHS) und Berufsschulen sowie zwei Vertretern der Zentrallehranstalten. Die Schülerunion stellt davon derzeit 27 Mitglieder. Die SP-nahe Aktion Kritischer SchülerInnen forderte in einer Aussendung eine Direktwahl durch die Schüler. (APA, 30.9.2012)

  • Felix Wagner, Bundesschulsprecher.
    foto: schuelerunion

    Felix Wagner, Bundesschulsprecher.

Share if you care.