iPhone 5: Jailbreak bereits geglückt

24. September 2012, 12:17
41 Postings

Apple dürfte bestehenden Fehler übersehen haben

Es hat nicht lange gedauert. Kaum ist das iPhone 5 in den Verkauf gelangt, ist auch laut Übergizmo schon der erste Jailbreak vermeldet. Schon davor konnten das iPhone 4 und 3GS mit iOS 6 von Apples Schutzschirm befreit werden.

"Auch größerer Screens mögen Cydia"

Entwickler Paul Grant hat den erfolgreichen Ausbruch auf Twitter bekanntgegeben. "Größere Screens mögen auch Cydia", schrieb er und stellte dazu einen Screenshot online, auf welchem das Icon des Alternativ-Stores am Homescreen zu sehen ist. Dem folgten Fotos aus Cydia und des iPhone selbst.

Zero-Day-Exploit

Zur Erklärung streute er auch einen Hinweis zum Jailbreak-Verfahren. Demnach dürfte Apple wohl einen bestehenden Bug übersehen und somit einen Zero-Day-Exploit ermöglicht haben. Eine Anleitung gibt es noch nicht, sie dürfte in den kommenden Tagen veröffentlicht werden.
 (red, derStandard.at, 24.09.2012)

  • Cydia: Alternativer Store am iPhone 5 gelandet.
    foto: paul grant

    Cydia: Alternativer Store am iPhone 5 gelandet.

Share if you care.